IM BAU

Grundstück in Hürth-Gleuel

Unser Grundstück in Hürth-Gleuel. Der Schutt wurde nunmehr komplett abgefahren. Danach wurde der Boden angeglichen. Das Grundstück ist bereit und wir warten nur noch auf die Baugenehmigungen, damit wir anfangen können zu bauen. Wir sind schon sehr gespannt, wann es bald endlich losgehen kann.

Verschiedene Bauphasen in Siegburg-Kaldauen

Egal ob Wind und Wetter oder strahlender Sonnenschein. Unser Team auf der Baustelle arbeitet ohne wenn und aber. Auf unserer Baustelle in Siegburg-Kaldauen kann man derzeit sehr schön die verschiedenen Bauphasen sehen.

Auf dem 1. Bild sieht man die Baugrube für Planhaus 10. Hier kann jetzt mit der Erstellung des Rohbaus begonnen werden.

Auf dem 2. Bild wird derzeit für Planhaus 2 der Rohbau erstellt. Keller und Erdgeschoss sind bereits fertiggestellt und nun wird das Dachgeschoss hochgezogen.

Auf dem 3. Bild ist der Dachdecker mit dem Dach für Planhaus 4 fast fertig mit seinen Arbeiten.

Auf dem 4. und 5. Bild erkennt man, dass bei Haus 6 der Innen- und der Außenputz erstellt wurde und nun der Heizungsbauer die Fußbodenheizung erstellt.

Hausübergabe

Am Freitag konnte ein weiteres Haus in Siegburg-Kaldauen an die Erwerber übergeben werden. Die kleine Siedlung nimmt nun langsam Formen an und man kann sich schon richtig gut vorstellen, wie hier schon bald 10 nette Familien in ihrem neuen Zuhause leben.

Neuankömmlinge in Siegburg-Kaldauen

Eine weitere Familie kann schon bald in ihr neues Zuhause einziehen. Am Freitag konnten wir ein weiteres Objekt in Siegburg-Kaldauen übergeben. Wie auf den Bildern zu sehen ist, freuen sich auch die neuen Nachbarn über die Neuankömmlinge.
Wir wünschen der Familie eine wundervolle und spannende Zeit in ihrem neuen Zuhause.

Die EHP-Wohnbau macht Purzelbäume

Wir durften heute die Kinder der Kindertagesstätte Purzelbaum in Braschoß besuchen. Das hat uns richtig viel Spaß gemacht, weil wir dort eine sehr schöne und liebevolle Einrichtung kennengelernt haben.
Natürlich hatte unser Besuch auch einen Hintergrund. Wir haben der Kindertagesstätte eine Spende überreicht. Die Kinder wünschen sich für den Garten eine Wasser- und Sandpielanlage, die hiervon endlich angeschafft werden kann.

Neues aus Hürth-Gleuel

Auf unserer Baustelle in Hürth-Gleuel fahren nun die Lastwagen den Schutt vom Grundstück, damit hier schon bald der Startschuss für den Bau unserer 10 Einfamilienhäuser erfolgen kann. Wir haben der Baustelle einen Besuch abgestattet und dabei ein paar spannende Bilder einfangen.

Heute haben wir gemeinsam mit der Allianz Generalvertretung Kai Haas aus Neunkirchen-Seelscheid die Kindertagesstätte in Birkenfeld besucht und einen Scheck in Höhe von 2.000,00 € übergeben. Die Allianz hat auf dem Seelscheider Sommer bei ihrer Aktion „Burger bauen für uns Pänz“ 700,00 € für Kinder aus der Gemeinde eingenommen. Um den Betrag rund zu machen hat Herr Haas 300,00 € aus eigener Tasche in den Pott geworfen. Und weil wir die Aktion so super fanden, haben wir den Betrag verdoppelt und weitere 1.000,00 € hinzu gesteuert, so dass insgesamt ein Betrag in Höhe von 2.000,00 € zusammen gekommen ist!!

Die Kinder können das Geld richtig gut gebrauchen, denn das alte Spielhäuschen ist mittlerweile so in die Jahre gekommen, dass es schon ganz marode ist und auf jeden Fall ein neues her muss.

Der Scheck haben wir heute gemeinsam überreicht und die Kinder haben sich sehr darüber gefreut.

Ein spannender Tag in Hürth-Gleuel

Vor einiger Zeit haben wir bereits darüber berichtet, dass der Abriss der Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen St. Barbara Kirche begonnen hat.

Am Mittwoch wurde nun die Stele aus der Kirche entfernt. Dafür wurde zunächst für den Abriss ein großer Bagger angeliefert. Dies lief schon sehr spannend ab, da der Tieflader, der den Bagger angeliefert hat so gerade durch die enge Straße passte. Die Jungs vom Abrissunternehmen haben dies aber in feinster Zentimeterarbeit super hinbekommen.
Nach dem Abladen konnte dann der Bagger einen Teil der Kirche entfernen, damit die Stele ohne Beschädigungen aus der Kirche geholt und abtransportiert werden konnte.
Wir haben hier für Sie einige Bilder, die wir an dem Tag machen konnten.

Für alle beteiligten war es ein spannendes und auch emotionales Ereignis. Auch wenn das Baugeschäft unsere tägliche Arbeit ist und wir bereits viele Projekte mit einigen Kirchengemeinden verwirklichen konnten, ist dies für uns nichts alltägliches.

Wir schauen nun gespannt und erwartungsvoll dem Projekt entgegen und freuen uns darauf für zehn Familien ein wunderbares neues Zuhause zu bauen.

Immer weiter voran in Siegburg-Kaldauen

Auf unserer Baustelle in Kaldauen sind gerade der Fliesenleger und der Dachdecker fleißig. Jedes Mal wenn wir die Baustelle betreten bietet sich schon wieder ein ganz anderes Bild. Jeden Tag geht es ein kleines Stück bis zur Fertigstellung. Unser Team arbeitet fleißig Hand in Hand an Ihrem neuen Zuhause.

Die EHP Wohnbau zu Besuch bei ihren früheren Kunden

Wir besuchen immer wieder unsere Kunden um zu sehen, was aus unseren Objekten geworden ist und weil wir es immer wieder spannend finden, was unsere Kunden aus ihrem Zuhause machen und wie schön alles aussieht, wenn es dann fertig ist.
Wir haben zwei Kunden in ihren Stadthäusern besucht und sind begeistert darüber, wie schön sie geworden sind. Beide Häuser gefallen uns richtig gut. Die beiden Häuser sind ganz verschieden eingerichtet und jeder Kunde hat sich für seine Individuellen Bedürfnisse ein wunderschönes Zuhause geschaffen.
Also wir würden sofot mit einziehen.

1 2 3 4